Malteser Borken

Wir fahren damit Sie leben!

Unter diesem Motto fahren unsere ehrenamtlichen Helfer 24h am Tag und das an 365 Tagen im Jahr für Ihr Wohl medizinische Produkte. Dazu gehören u.a.:

  • Blutproben
  • Blutkonserven
  • med. Proben
  • Medikamente
  • Gegengifte
  • Organe
  • techn. Implantate
  • Ärzte

Die Alarmierung

Im Einsatzfall fordert der Empfänger (z.B. ein Krankenhaus) bei der Leistelle die Blutkonserven an oder bittet um Abholung der Proben. Dabei muß auch entschieden werden, ob die Fahrt zur Rettung von Menschenleben mit Sonderrechten, unter Nutzung von Sondersignalen erfolgen muß. Durch die bundesweite Zusammenarbeit des Medizinischen Transportdienstes der MALTESER-Borken mit anderen Leitstellen für Blut- und Organtransporte ist es möglich, ggfs. deutschlandweit Blutkonserven etc. schnellstmöglich zum Empfänger zu transportieren.

Fahrzeuge

Zu unseren Fahrzeugen im Fahrdienst gehören:
  • PKW - MHD BRN 1 KdoW 1 - Volkswagen Passat
  • PKW - MHD BRN 1 KdoW 2 - Ford Mondeo Turnier
  • RTW - MHD BRN 1 RTW 1 - Fiat Ducato Koffer

Alle unsere Einsatzfahrzeuge des Bluttransportes sind für den Transport von Blutprodukten speziell ausgestattet. Kompressorkühlaggregate mit Temperaturüberwachung garantieren einen fachgerechten Transport von Erythrozytenkonzentraten oder gefrorenem Frischplasma bei den vorgeschriebenen Temperaturen. Thrombozytenkonzentrate werden während der Fahrt regelmäßig bewegt um eine Agglutination der Blutplättchen zu verhindern. So kommt alles sicher und ohne Schaden ans Ziel.

Unterstützung des Transplantationszentrums

Bei einer Organtransplantantion fallen eine ganze Reihe von Transporten an. Zum einen muß das Ärzteteam zur Explantation gebracht werden. Anschließend müssen aber auch die Organe zu den Empfängern gebracht werden, die zuvor durch Eurotransplant ermittelt wurden. Auf Anforderung übernehmen die Malteser in Borken eine oder mehrere der erforderlichen Fahrten.

Ehrenamtliche Mitarbeit im MTD

Der MALTESER-Borken führt den Medizinischen Transportdienst seit 1992 ausschliesslich ehrenamtlich durch. Für diesen verantwortungsvollen Dienst suchen wir jederzeit Mitarbeiter, die uns dabei unterstützen. Wenn Sie Freude am Autofahren haben, zeitlich flexibel sind, sich dem Malteser Hilfsdienst verbunden fühlen, dann sind Sie bei uns herzlichst willkommen. Zu Ihrer Mitarbeit im MTD führt Sie

  • aktive Mitgliedschaft im MHD
  • mind. 2-jährige Fahrpraxis
  • Eignungstest
  • Interne Ausbildung
  • Verkehrssicherheitstraining

Bei erfolgreichem Abschluss dieser, unserer Ausbildungsmaßnahmen versetzen wir Sie in die Lage, die anstehenden Transporte zu bewältigen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und uns bei unserem Wahlspruch unterstützen möchten oder können, melden Sie sich bei unseren Ansprechpartnern. Wir sind immer für Sie da.

Karneval
weiter

MANV Einsatz in Bocholt
weiter

RTW am 1. Mai
weiter